Spin-off Fellowship der FFG

Spin-off Fellowship der FFG

Aufnahme in das Spin-off Fellowship Programm der FFG.

Das Forschungsprojekt

Ziel des Programms

Das Spin-off Fellowship Förderprogramm des BMBWF und der FFG hat das Ziel geeignete Forschungsergebnisse in relativer kurzer Zeit in ein marktfähiges Produkt überzuführen. Das Programm erlaubt den Spin-off Fellows sich 18 Monate im gewohnten Universitätsumfeld auf die Gründung vorzubereiten. Neben der Produktentwicklung werden den Fellows und zukünftigen Gründern durch Schulungen und Workshops das notwendige Grundwissen im Bereich der Unternehmensgründung und -führung nahegebracht.

Unser Projekt

Nach Einreichung des Projektantrages, durften wir bei einem Hearing unser Projekt einer hochkarätigen Jury vorstellen und wurden mit 7 weiteren Projekten der ersten Einreichgruppe in das Spin-off Fellow Programm aufgenommen – bis heute als einziges Projekt aus Oberösterreich.

Der Prototyp

Sensor: Kann im beliebigen Abstand zur Kavität positioniert werden. Kein direkter Kontakt mit der Schmelze notwendig.

Base Modul: Beinhaltet die entwickelte Ultraschallhardware für 4 Sensorpositionen und analoge Signalauswertung der empfangenen Signale. Das System kann für die Fließfrontdetektion, die Ermittlung der Fließfrontgeschwindigkeit und der Randschichtwachstumgeschwindigeit verwendet werden. Neben diesen Größen kann der Werkzeuginnendruckverlauf, der Siegelpunkt und der Abschwindezeitpunkt des Formteils angezeigt werden.

Digitizer Modul: Falls andere – wie die im Base Modul implementierten – Anwendungen gewünscht sind, können mit diesem optionalen Modul die Ultraschalldaten aus dem Werkzeug digitalisiert und weiterverarbeitet werden.

Analyzer Modul: Dieses Modul kann die Daten aus dem Base- und Digitizer Modul einlesen und die Daten, bezogen auf die Zyklen bzw. Kavitäten, in einem Browser zur weiteren Analyse anzeigen.

fellowship Moldsonics Spin-off Fellowship
Spin off Fellowship Logos e1617823086598 Moldsonics Spin-off Fellowship
Edison Preis 2017

Edison Preis 2017

Urkunde Edison 2017 Alle scaled Moldsonics edison

Edison Preis in Silber für die technologie-orientierte Idee Moldsonics. 2017 erhielten wir für Moldsonics und die entwickelte Optimierungslösung für Spritzgießprozesse mittels leistbarer Mess- und Analyseverfahren den Edison Preis in Silber.

Informationen zum Preis:

EDISON der Preis ist ein zweistufiger Ideenwettbewerb, der sich an kreative, technologie- und innovativ-orientierte ErfinderInnen richtet. Organisiert wird der Wettbewerb von tech2b in Zusammenarbeit mit dem TECH HARBOR, der Kunstuniversität Linz und der CREATIVE REGION.

In der ersten Phase des Wettbewerbs werden Ideen auf Ihre Umsetzbarkeit und ihr Potenzial bewertet. In der zweiten Phase werden die besten Ideen je Ideenkategorie gemeinsam mit ExpertInnen zu einem stimmigen Geschäftskonzept weiterentwickelt. Coaches bereiten die FinalistInnen in Workshops auf Investorengespräche vor und legen mit ihnen gemeinsam Umsetzungsstrategien fest. Damit soll den TeilnehmerInnen der Schritt in Richtung Gründung und Entrepreneurship leichter gemacht und die Angst vor dem Risiko genommen werden.

www.edison-der-preis.at

Houska Preis 2015

Houska Preis 2015

Urkunde Houska 2015 scaled Moldsonics edison

Auszeichnung für unsere neuen Simulations- und Messmethoden. Projekt: „Ein Blick in die Plastifiziereinheit: Neue Simulations- und Messmethoden im Spritzgießen.“

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten.

Wir versenden keine Spam-Nachrichten. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen.