Die K2022 in Düsseldorf, welche die Leitmesse der Kunststoff- und Kautschukindustrie ist, war in diesem Jahr ein großer Branchenerfolg. Über 176.000 Fachbesucher aus allen Kontinenten reisten zu der Veranstaltung, die auf dem Düsseldorfer Messegelände stattfand. Die Fachbesucher kamen aus 157 verschiedenen Nationen, und die Messe war für die Unternehmen der Kunststoff- und Kautschukindustrie eine großartige Gelegenheit, ihre neuesten Produkte und Innovationen zu präsentieren.

 

Wir von Moldsonics waren einer der vielen Aussteller auf der K2022 und freuten uns, unsere neuesten Ultraschallsensorsysteme MoldFront und MoldUni vorzustellen, welche zur Steigerung Genauigkeit und Effizienz des Herstellungsprozesses in der Kunststoff- und Gummiindustrie entwickelt wurden. Das Sensorsystem ist in der Lage, kleinste Schwankungen im Herstellungsprozess zu erkennen, was eine bessere Kontrolle und gleichmäßigere Ergebnisse ermöglicht. Alle Kenngrößen, welche weit über die Druck- und Temperatursensorik hinausgehen, können gemessen werden, ohne dabei in Kontakt mit der Schmelze zu treten.

Um die vielen Möglichkeiten unseres Sensorsystems zu demonstrieren, hatten wir an unserem Stand einen Messkoffer aufgebaut. Die Messebesucher konnten das System live in Aktion sehen, und viele von ihnen waren von seiner Auflösegenauigkeit und der neuen Messmöglichkeiten beeindruckt. Zusätzlich zu unserem eigenen Stand war unser Sensorsystem auch an drei Partnerständen in Betrieb, sodass noch mehr Besucher es in Betrieb sehen konnten.

K2022-Demonstrator
IMG 5190 scaled Moldsonics K2022
IMG 5192 scaled Moldsonics K2022

Die Messe K2022 war für uns eine ausgezeichnete Gelegenheit, wertvolle Kontakte in der Kunststoff- und Kautschukindustrie zu knüpfen. Wir haben viele interessante Gespräche mit potenziellen Kunden geführt, konnten uns mit anderen Unternehmen vernetzen und uns über die neuesten Entwicklungen in der Branche informieren. Wir sind davon überzeugt, dass die Kontakte, die wir auf der Messe geknüpft haben, für unser Unternehmen in Zukunft von großem Nutzen sein werden und freuen uns sehr über die bevorstehenden Kooperationen.

Insgesamt war die K2022-Messe eine fantastische Erfahrung für unser Unternehmen. Wir konnten unser neues Sensorsystem einem großen und vielfältigen Publikum vorstellen und haben viele wertvolle Kontakte in der Kunststoff- und Kautschukindustrie geknüpft. Wir freuen uns bereits auf die nächste Messe und hoffen, auch in Zukunft Teil dieses wichtigen und innovativen Branchenereignisses zu sein.